März 7, 2023
  • Startseite
  • |
  • Arbeitskreis Dunkelfeldmikroskopie Online

07.03.2023: 19:00 - 20:30

Kategorien

Ein Mikroskop zeigt das, was man zu sehen wünscht.“ So hieß es schon im 19. Jahrhundert an der französischen Akademie der Wissenschaften.

Interpretation ist die wesentliche Basis bei der Beurteilung von Blut unter dem Mikroskop. Wo Wissen und Erfahrung zusammen wirken, findet Erkenntnis statt.

Arbeitskreis Dunkelfeldmikroskopie Online:

  • einmal im Monat – jeweils am ersten Dienstag vom Monat
  • jeweils um 19 Uhr für 1,5 Stunden.
  • Der erste Arbeitskreis ist somit am 07.02.2023 um 19 Uhr.


Ziele und Inhalte:

  • Fragen zu Blutbildern besprechen
  • Wissen austauschen
  • Übung von Interpretation
  • Wie sage ich es dem Patienten? Erklärungsbeispiele für bildhafte Sprache
  • Klärung von technischen Fragen zur Mikroskopie
  • spezielle Themen werden diskutiert und zusätzliche Experten ggf. zugeschaltet (z.B. Borreliose, Zeichen von Impfungen?  etc.)


Ein Arbeitskreis ist kein Seminar. Deine Fragen und Erfahrungen sind wichtig für den Austausch. Natürlich habe ich auch zahllose Bildbeispiele zur Übung, ebenso wie die Möglichkeit, das Live-Mikroskopbild Online zu betrachten.
Wünsche und Fragen dürfen gerne vorher zugesendet werden.

Kosten:

  • 385,-€ für 11 Monate in 2023 (also 35,-€ pro Arbeitskreis-Abend)
  • 360,-€ als Preisvorteil für Mitglieder der IGIMP (also dann nur 30,-€ pro Abend)
  • Teilnahme Einzelabend: 65,-€
  • Teilnahme Einzelabend für Mitglieder der IGIMP: 60,-€ .
Anmeldung:

Joachim Bauer, Waldstraße 17, 64569 Nauheim

Telefon 0177 5369528

E-Mail joachim.bauer@vitaltalent.de

 

Mehr informationen zu Veranstaltungen der IGIMP gibt es hier.

[fbshare layout="button"]

Über Joachim Bauer

Joachim Bauer ist ein erfahrener Experte mit einem breiten Spektrum an Fähigkeiten und Fachwissen. Sein Werdegang umfasst jahrelange Erfahrung in verschiedenen Bereichen, darunter Psycho-Physiognomik, Pathophysiognomik, Chinesische Gesichtskunde und Dunkelfeldmikroskopie. Durch eine kontinuierliche Weiterbildung bei namhaften Referenten im In- und Ausland sowie eine umfassende praktische Erfahrung hat er sein Wissen und seine Fertigkeiten in diesen spezialisierten Bereichen vertieft und erweitert.