Psycho-Physiognomik Grundausbildung (3 von 4)

04.03.2017 - 05.03.2017: 09:00 - 17:00

Kategorien

Veranstaltungsort
Augsburg

Ziele der Grundausbildung in Psycho-Physiognomik sind:

  • Basis zur Selbsterkenntnis in Bezug auf Ihre Verhaltens- und Denkweisen – was sind Ihre Stärken, was Ihre Herausforderungen?
  • Erlangen eines Grundverständnisses für die Verhaltensweisen Sie umgebender Menschen
  • besseres Erfassen individueller Bedürfnisse von Menschen in Ihrer beruflichen und privaten Umgebung
  • Erlangen neuer Kompetenzen im beruflichen und privaten Umfeld zum Umgangmit Ihren Mitmenschen
  • wertfrei analysieren, formulieren und beschreiben

Ausbildungsinhalte an diesem Wochenende

  • Nase: Ausdruckszonen des Selbstverwirklichungswillens
  • Mund: Schließmuskel der Seele, Art der Kontaktaufnahme
  • Kinn: Impuls zur Tat
  • Kieferbogen: Beharrlichkeit und Durchführungskraft

Seminarvoraussetzungen: Offenheit und Bereitschaft zum Lernen

Die Teilnahme an Seminaren fördert die Bildung, eröffnet neue Blickwinkel und erweitert damit Ihre Sichtweisen.

Für die Teilnahme an Grundausbildungen sind keine besonderen Voraussetzungen nötig – eine gewisse Offenheit gegenüber Neuem ist dabei sicher hilfreich, denn in einen gefüllten Krug passt nichts Neues hinein. Es geht um die Schaffung eines breiten Fundaments für den jeweiligen Inhalt.

Hinweis: Die Teilnahme am Arbeitskreis für Menschenkenntnis setzt keine besonderen Kenntnisse voraus, wenngleich diese stets hilfreich sind.