Seminare Pathophysiognomik

Pathophysiognomik gemäß Natale Ferronato und Karlheinz Raab

Hier finden Sie Termine für die Seminare Pathophysiognomik.

Basisausbildung

Ausbildungsziel

Ziele der Basisausbildung in Pathophysiognomik sind:

  • Erlernen der theoretischen Grundlagen zum System der Pathophysiognomik
  • Erlernen der Bezugszonen einzelner Organe / Organsysteme
  • Erlernen der Stoffwechselzonen
  • Erkennen der einzelnen Zonen und deren Veränderungen durch praktische Übungen

Buchempfehlungen zur Ausbildung

(für Infos / zum Kauf auf Buch klicken, weitere Buchtipps im Shop)

Ausbildungsdauer

2 Wochenend-Seminare, der Besuch einzelner Seminare ist möglich
Samstag und Sonntag jeweils 9 – 12 Uhr und 13:30 – 17 Uhr

Ausbildungsinhalte

Wochenende 1

  • Bezugszonen des Verdauungstraktes
  • Bezugszonen der großen Bauchorgane
  • Bezugszonen des Herzen und des Kreislaufs / der Mikrozirkulation
  • Bezugszonen des Bewegungsapparats

Wochenende 2

  • Bezugszonen des Atmungsapparats
  • Bezugszonen der Urogenitalorgane
  • Bezugszonen des endokrinologischen Systems
  • Bezugszonen des vegetativen Nervensystems
  • Bezugszonen des Stoffwechsels
  • Sonderzonen

Aufbauseminar

Ausbildungsziel

Ziele des Aufbauseminars in Pathophysiognomik sind:

  • Erkennen der feinen Unterschiede je Bezugszone
  • Differenzierung der Erscheinungen nach Aktualität und chronischer Belastungen
  • Hinweisdiagnostik, Differentialdiagnostik und Erkennen systemischer Belastungen
  • Priorisierung der erkannten Störungen für die Therapie
  • Therapiekonzepte basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen

Ausbildungsdauer

2 Wochenend-Seminare, der Besuch einzelner Seminare ist möglich
Samstag und Sonntag jeweils 9 – 12 Uhr und 13:30 – 17 Uhr

Ausbildungsinhalte

Wochenende 1

  • Wiederholung Bezugszonen von Verdauungstrakt, Bauchorgane, Herz und Kreislauf und des Bewegungsapparats
  • Erkennen systemischer Störungen, Differenzierung von Ursache und Folge
  • Differenzierung von Aktualität und chronischer Belastung
  • Therapiekonzepte je Organsystem

Wochenende 2

  • Wiederholung Bezugszonen von Atmungsapparat, Urogenitalorgane, Endokrinum, Vegetativum, Stoffwechsel
  • Erkennen systemischer Störungen, Differenzierung von Ursache und Folge
  • Differenzierung von Aktualität und chronischer Belastung
  • Therapiekonzepte je Organsystem

Seminar in Ihrer Region gewünscht? Gerne stehen wir zur Verfügung für eine Ausbildung in ganz Deutschland oder international (z.B. Österreich, Schweiz, Niederlande, Norwegen und andere Länder). Sollte keine Gruppe zustande kommen, empfehlen wir gerne einen passenden Ausbilder bei Ihnen in der Nähe – senden Sie einfach eine E-Mail.

Wochenseminar statt einzelner Wochenenden gewünscht? Gerne können wir ein entsprechendes Seminar abstimmen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage via E-Mail.

Dozent für Ihre Ausbildung / Schule / Veranstaltung gewünscht? Lassen Sie uns die Termine und Inhalte abstimmen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage via E-Mail.

Hier finden Sie Termine für die Seminare Pathophysiognomik.