Seminare Pathophysiognomik

Pathophysiognomik gemäß Natale Ferronato und Karlheinz Raab

Seminar in Ihrer Region gewünscht? Gerne stehe ich zur Verfügung für eine Ausbildung in ganz Deutschland oder international (z.B. Österreich, Schweiz, Niederlande, Norwegen und andere Länder). Sollte keine Gruppe zustande kommen, empfehle ich gerne einen passenden Ausbilder bei Ihnen in der Nähe – senden Sie einfach eine E-Mail.

Wochenseminar statt einzelner Wochenenden gewünscht? Gerne kann ich ein entsprechendes Seminar abstimmen. Ich freue mich auf Ihre Anfrage via E-Mail.

Webinar (life oder Aufzeichnung) bevorzugt? Sprechen Sie mich darauf an. Ich freue mich auf Ihre Anfrage via E-Mail.

Dozent für Ihre Ausbildung / Schule / Veranstaltung gewünscht? Lassen Sie uns die Termine und Inhalte abstimmen. Ich freue mich auf Ihre Anfrage via E-Mail.

Hier finden Sie Termine für die Seminare Pathophysiognomik.

Basisausbildung

Ausbildungsziel

Ziele der Basisausbildung in Pathophysiognomik sind:

  • Erlernen der theoretischen Grundlagen zum System der Pathophysiognomik
  • Erlernen der Bezugszonen einzelner Organe / Organsysteme
  • Erlernen der Stoffwechselzonen
  • Erkennen der einzelnen Zonen und deren Veränderungen durch praktische Übungen

Buchempfehlungen zur Ausbildung

(für Infos / zum Kauf auf Buch klicken, weitere Buchtipps im Shop)

Ausbildungsdauer

2 Wochenend-Seminare, der Besuch einzelner Seminare ist möglich
Samstag und Sonntag jeweils 9 – 12 Uhr und 13:30 – 17 Uhr

Ausbildungsinhalte

Wochenende 1

  • Bezugszonen des Verdauungstraktes
  • Bezugszonen der großen Bauchorgane
  • Bezugszonen des Herzen und des Kreislaufs / der Mikrozirkulation
  • Bezugszonen des Bewegungsapparats

Wochenende 2

  • Bezugszonen des Atmungsapparats
  • Bezugszonen der Urogenitalorgane
  • Bezugszonen des endokrinologischen Systems
  • Bezugszonen des vegetativen Nervensystems
  • Bezugszonen des Stoffwechsels
  • Sonderzonen

Aufbauseminar

Ausbildungsziel

Ziele des Aufbauseminars in Pathophysiognomik sind:

  • Erkennen der feinen Unterschiede je Bezugszone
  • Differenzierung der Erscheinungen nach Aktualität und chronischer Belastungen
  • Hinweisdiagnostik, Differentialdiagnostik und Erkennen systemischer Belastungen
  • Priorisierung der erkannten Störungen für die Therapie
  • Therapiekonzepte basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen

Ausbildungsdauer

2 Wochenend-Seminare, der Besuch einzelner Seminare ist möglich
Samstag und Sonntag jeweils 9 – 12 Uhr und 13:30 – 17 Uhr

Ausbildungsinhalte

Wochenende 1

  • Wiederholung Bezugszonen von Verdauungstrakt, Bauchorgane, Herz und Kreislauf und des Bewegungsapparats
  • Erkennen systemischer Störungen, Differenzierung von Ursache und Folge
  • Differenzierung von Aktualität und chronischer Belastung
  • Therapiekonzepte je Organsystem

Wochenende 2

  • Wiederholung Bezugszonen von Atmungsapparat, Urogenitalorgane, Endokrinum, Vegetativum, Stoffwechsel
  • Erkennen systemischer Störungen, Differenzierung von Ursache und Folge
  • Differenzierung von Aktualität und chronischer Belastung
  • Therapiekonzepte je Organsystem

Pathophysiognomy referred to Natale Ferronato and Karlheinz Raab

Here you will find dates for the seminars in Pathophysiognomy.

Basic training

Seminars in your region preferred? I am happy to be available for training in Germany or internationally (for example, Austria, Switzerland, Netherlands, Norway and other countries). If no group come about, I am happy to recommend a suitable local instructor – just ask via e-mail.

Seminar week instead of singular weekends preferred? I am happy to arrange a seminar. I am looking forward to your request via e-mail.

Webinar (life or recorded) preferred? Talk to me about it. I am looking forward to your request via e-mail.

Lecturer for your education / school / event wanted? Let us coordinate the dates and content. I am looking forward to your request via e-mail.

Here you will find dates for the seminars in Pathophysiognomy.

Training objective

Objectives of basic training in Pathophysiognomy are:

  • Learning the theoretical basis for the system of Pathophysiognomy
  • Learning the reference zones of individual organs / organ systems
  • Learning the metabolic zones
  • Identify the individual zones and their changes by means of practical exercises

Book recommendations for training

(Click for more information / buy book, more book tips in the shop)

Training period

2 weekend seminars, the visit of individual seminars is possible
Saturday and Sunday, 9am – 12pm and 1:30pm – 5pm

Educational content

Weekend 1

  • Reference zones of the digestive tract
  • Reference zones of the large abdominal organs
  • Reference zones of the heart and circulation / microcirculation
  • Reference zones of the musculoskeletal system

Weekend 2

  • Reference zones of the respirator
  • Reference zones of the urogenital organs
  • Reference zones of the endocrinological system
  • Reference zones of the autonomic nervous system
  • Reference zones of the metabolism
  • Special zones

Advanced course

Training objective

Objectives of the advanced course in Pathophysiognomy are:

  • Recognize the subtle differences per reference zone
  • Differentiation of the phenomena according to actuality and chronic stress
  • Diagnosis, differential diagnosis and detection of systemic stress
  • Prioritizing the detected disorders for the therapy
  • Therapy concepts based on the findings

Training period

2 weekend seminars, the visit of individual seminars is possible
Saturday and Sunday, 9am – 12pm and 1:30pm – 5pm

Educational content

Weekend 1

  • Repetition reference zones of the digestive tract, abdominal organs, heart and circulation and the musculoskeletal system
  • Recognizing systemic disturbances, differentiation of cause and effect
  • Differentiation of timeliness and chronic stress
  • Therapy concepts per organ system

Weekend 2

  • Repetition reference zones of respirator, urogenital organs, endocrinological system, autonomic nervous system, metabolism
  • Recognizing systemic disturbances, differentiation of cause and effect
  • Differentiation of timeliness and chronic stress
  • Therapy concepts per organ system

Here you will find dates for the seminars in Pathophysiognomy.